Endlich Rolltrikots

Herren-1 entwickelt sich weiter

Lieblos die Tasche gestopfte Spielkleidung, Sponsorenlogos, die an einem anderen Trikot kleben und die elende Suche der passenden Hose zum jeweiligen Oberteil kurz vorm Spiel. Und dann gibt’s immer den einen Deppen, der diese Hose von der vier mit der Trikotnummer sieben kombiniert, weil ihm beides halt grad so in die Hände fiel. Ein allwöchentliches Kabinendrama, von dem auch die Herren-1 lange Zeit betroffen war. Und wenn sich das Trikotpuzzle am Ende meist zum Guten auflöst, so ist doch ein Großteil der Energie bereits vor Betreten des Feldes verpufft und die Teamchemie auf eine harte Probe gestellt worden.

Die Herren-1, die sich selbst als Avantgarde der TS Jahn München sieht, hat nun eine Lösung präsentiert die bereits am kommenden Samstag Anwendung finden soll. Weitere Teams dürfen bis Ende des Jahres kostenlos einsteigen, anschließend möchte man ein Pay-per-Use-Modell etablieren und sich von dem Gewinn Quarkbällchen kaufen.

Unter der nun patentierten Rolltrikotmethode versteht man eine Neuanordnung der meist 24 Bestandteile innerhalb einer Trikottasche. Beim Abhängen von der Wäscheleine wird die flächenmäßig kleinere Hose gefaltet auf das Oberteil der zugehörigen Nummer gelegt und anschließend beides zu einer strammen Rolle gewickelt.

Erschwerende Nebenbedingung ist, dass die Nummer von außen eindeutig erkennbar sein muss. Die einzelnen Rollen werden behutsam in die Trikottasche gelegt. Am Spieltag kann sich einfach jeder Spieler ein Päckchen nehmen. Vor allem dumme Spieler profitieren von dieser Methode und die Gefahr, eine unpassende Hose zu tragen, wird minimiert.

Wichtig ist, dass man mit dem Zusammenrollen wartet, bis die Trikots vollständig getrocknet sind. Allen U18-Spielern wird empfohlen, den Vorgang zunächst unter Aufsicht ihrer Eltern zu erledigen. Fortgeschrittene Anwender können an die Päckchen Schleifchen oder kleine Kärtchen anbringen und so ihre Teamkollegen aufmuntern.

Die Herren-1 wünscht allen Jahn-Teams einen guten Saisonstart und steht bei Fragen zum Thema Trikotwaschen wie gewohnt freitags in der Kuhecke zur Verfügung.

Zurück

test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test