Damen II: Erfolgreiches Latenight-Game des Regioteams in Oberfranken

Damen II: 82:42 bei der Bamberger Reserve in Kemmern

Nach dem kurzfristigem Ausfall des Captains Sabrina reisten die Jahn-Mädls zwar nur zu siebt nach Kemmern, hatten sich aber für das Primetime-Game um 20:00 am Samstagabend einiges vorgenommen.

Kemmern trat mit einem sehr jungen und von der Größe her unterlegenen Team auf. Damit konnten die Center von Jahn (Juli, Elena, Sarah) optimal in Szene gesetzt werden - so der Plan.

Jahn konnte mit einem frühen 3er durch Lea schnell in Führung gehen. Diese Führung konnte durch viele Anspiele auf die Großen des Teams aber auch durch schöne Drives von Jella immer weiter ausgebaut werden. Insgesamt erkämpften sich die Jahn Mädls einen 14:0 Run innerhalb der ersten neun Minuten. Durch engagierte Defense im ersten Viertel könnten die Kemmernerinnen auf nur drei Punkte gehalten werden (1Q 22:3).

Diese Defense konnte Jahn leider nicht perfekt aufrecht erhalten. Dadurch erzielte Kemmern mit schnellen Fast-Breaks 13 Pkt im 2.Viertel. Der vorherige Abstand konnte von den Jahnlerinnen zwar durch weitere Korbleger und einen Dreier von Vicki gehalten aber nicht weiter ausgebaut werden.
Insgesamt ein eher ausgeglichenes 2 Viertel, aus dem es mit einer 19 Pkt Führung für München in die Pause ging.

Nach einer gefühlt endlosen Halbzeitpause startete Jahn mit neuer Energie durch einen Dreier von Toni. Im Anschluss konnte sich das Team von Coach Marco Moroder auf den Feinschliff der neuen Systeme konzentrieren und punktete immer wieder über gezieltes Anspiel auf die Centerpositionen. Aufgrund der körperlichen Überlegenheit konnte Jahn selbst verlegte Korbleger nach Offensivrebounds doch noch in Zählbares umwandeln.

Im 4. Viertel konnten sich die Jahn Mädls weiter absetzten und durch den ein oder anderen Zauberpass in der Fast Break Offense konnte die die „Zweite“ mit einem Endergebnis von 82:42 recht entspannt auf die nächtliche Heimfahrt machen.

TS Jahn München II in Kemmern:

Elena - 16 Pkt
Jella - 8 Pkt
Juli - 6 Pkt
Lea - 12 Pkt. (1x 3er)
Sarah - 24 Pkt
Toni - 11 Pkt (1x 3er)
Vicki - 5 Pkt (1x 3er)

Zurück

test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test