Saisonstart der u12 wbl geglückt

Deutlicher 74:21 Sieg erzeugt beste Laune in der u12w

Endlich geht die Saison los, die u12 Mädls des Jahn konnten es nicht mehr erwarten. Nach Girls Camp, zwei Vorbereitungsturnieren und Trainingslager waren alle heiß auf den Saisonstart. Einem Arbeitssieg letzte Woche gegen Freising ließen die Spielerinnen nun einen deutlichen 74:21 Auswärtssieg in Bad Aibling folgen. So langsam zeigt es sich, daß die gute Vorbereitung sich auszahlt.

Noch gehen einige Pässe ins Aus, die Schrittfehler-Quote ist auch noch zu hoch. Aber das Spiel als Team klappt immer besser, es wird schnell von der Verteidigung in den Angriffsmodus umgeschaltet (was wir Basketballer "Transition" nennen). Die jungen aber erfahrenen 2008er tragen die Hauptlast im Scoring, die neuen 2007er lernen aber schnell und helfen schon viel in der Defense und in der Reboundarbeit aus.

Vor einer Woche der Auftakt daheim gegen Freising. Zur Halbzeit noch komfortabel mit 39:20 vorne, schmolz der Vorsprung im dritten Viertel auf wenige Punkte zusammen. Aber dann hat das Team doch noch wieder einen Gang hochgeschaltet und mit 69:54 gewonnen. Heute dann auswärts in Bad Aibling, die nur mit 7 Spielerinnen antreten konnten. Das erste Viertel noch recht ausgeglichen mit 19:11 gewonnen, dann mußten die Gastgeber aber aufgrund der Foulbelastung ihre Topscorerin auf die Bank holen. Das nutze unser Team, um das Tempo nochmal anzuziehen und konnte sich weiter absetzen. Hanna erwischte einen Sahnetag mit 3 Dreiern, Judith und Anna immer wieder mit freien Korblegern aus dem Fastbreak. In der zweiten Hälfte ging den Aiblingern dann etwas die Puste aus, wir konnten mit 12 Spielerinnen munter durchwechseln und uns immer weiter absetzen. Am Ende dann ein ungefährdeter 74:21 Sieg.

In einer Woche kommt dann Rosenheim zu uns, gegen die wir im September noch deutlich beim Turnier verloren haben. Aber mit allen Spielerinnen an Bord sollten wir auch dieses Spiel spannend gestalten können!

Zurück

test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test