U16w als U18w mit Krimi gegen München-Ost

Lisa Petrukhnova beats the buzzer, Paula Graichen macht 21 Punkte

Olivia Borsutzki und Carla Kolb mit je 14 Punkten waren weitere Garanten für den Sieg in der U18 BOL gegen Osts überaus athletische Jugend-Nationalspielerin Praise Egharevba (21 Punkte) und ihre Kolleginnen.

Lange Zeit sah das Match eine komfortable Führung der Jahn-Mädels, die diesmal keine einzige U18-Akteurin in ihren Reihen hatten. Den Vorteil hatten sie sich im ersten Viertel erarbeitet, Einsatz und Tempo stimmten vom Start weg. Ost-Coach Johannes Kern: "Da waren wir einfach noch nicht drin im Spiel, haben uns dem Tempo nicht angepasst". 21:10, 31:22 die Zwischenstände.

Im dritten Viertel wuchs der Vorsprung sogar auf 47:27, flotte Kombinationen, aufmerksame Deckung, da schien nichts mehr anbrennen zu können.

Dann riss der Faden bei Jahn, Fehlpass reihte sich an Fehlpass, dann schied Olivia Borsutzki, die Stamm-Bewacherin ihrer Auswahl-Kontrahentin Praise Egharevba, mit Fußproblemen aus und es stand wieder nur noch 49:37.

Also erneut die Ärmel hochkrempeln, Paula nun mit der Doppel-Chefrolle als Verteidigerin und Topscorerin. Ost nun mit drei Dreiern, einer davon in letzter Minute, erstmals Ausgleich, 18 Sekunden vor dem Ende, die erste Niederlage drohte!

Auszeit. Entscheidung für Einwurf hinten, denn vorne würde es nur 14 Sekunden Restzeit geben. Die Weisung von Trainer Armin Sperber: "Paula führt den Ball, attackiert den Korb fünf Sekunden vor dem Ende, alle sind bereit für den Ball, falls sie nicht durchkommt. Dann einen offenen Dreier, das ist besser als ein Zweier unter Bedrängnis..."

Gesagt, getan. Paula mit Ball, Paula mit dem Pass nach außen, Ann-Sophie Biene leitet sofort weiter, Lisa Petrukhnova mit dem Dreier, der Ball fliegt, die Sirene ertönt, der Ball swisht durch's Netz. Aus is', 63:60 für Jahn.

Das war knapp. Aber nicht unverdient, Jahn hatte schließlich nur beim 0:0 und beim 60:60 nicht in Front gelegen...

Zurück

test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test
test